bootstrap slideshow

Potentialanalyse

Die Potentialanayse kann als übergreifendes System zur Optimierung von Arbeitsabläufen und zur Sicherung sowie zur Steigerung der Produktion verstanden werden. Sie umfasst die allgemeine Beurteilung für die Notwendigkeit der Einführung von Instandhaltungsmaßnahmen und Arbeitsschutz-Management.

Ganzheitlichkeit in Zusammenhang mit Potentialanalyse:

Die Produktionskette: Das wirtschaftliche Barometer eines Unternehmens

Schwächen innerhalb der Produktionskette eines Betriebes schlagen sich in aller Regel negativ auf dessen wirtschaftlichen Gesamterfolg aus. Es kommt zu Produktionsverzögerungen, zu Mangelproduktionen, häufigen krankheitsbedingten Arbeitsausfällen der Mitarbeiter und zu technischen Defekten bei Maschinen und Arbeitsgeräten. All dies schwächt die Konjunktur des Unternehmens und kann dessen Existenz gefährden.

Hand in Hand zur erfolgreichen Verbesserung:

Die Instandhaltung umfasst sowohl die betriebliche Organisation, die Technik und die Belange des Personals. Die Potentialanalyse ist eine umfassende Ermittlung aller Verbesserungen, die in einem Unternehmen geschaffen werden können um es erfolgreicher zu machen, sodass es sich neben der Konkurrenz am Markt behaupten und den Umsatz nicht nur halten, sondern auch steigern kann. Durch ein gut geplantes Instandhaltungs-Management, das dauerhaft, aktiv und nachhaltig gelebt wird, bringt Thorns Analytik Ihr Unternehmen einen weiten Schritt in die Zukunft. 

Die Basis für eine erfolgreiche Verbesserung:

Produktion

Instandhaltung

Sicherheit

Gewinnsteigerung

Wir betrachten Ihr Unternehmen ganzheitlich:

Für den Erfolg und das Überleben eines Betriebes sind viele Faktoren wichtig, denn im Zweifelsfall kann auch das stärkste Zahnrad zerbrechen. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung folgender Ziele:

Ein gutes Arbeitsklima schaffen

Mitarbeiter arbeiten produktiver, je besser das Betriebsklima ist und je sicherer sie sich fühlen. Dazu trägt eine fließende Kommunikation und ein respektvoller Umgang miteinander bei. Jeder Mitarbeiter ist wichtig, denn jeder sollte mit seinem täglichen Einsatz zu einem guten Gelingen der Produktion beitragen. Thorns Analytik berät Führungskräfte fachmännisch dabei, wie das Betriebsklima verbessert werden kann. Das ist ein wichtiger Schritt zu mehr Erfolg und Zufriedenheit.

Schwachstellen ermitteln

Durch die Potentialanalyse wird der erste Schritt getan, eine gute Instandhaltung zu erzielen. Nur wenn die eingesetzte Technik, die Maschinen und die Arbeitswerkzeuge nach den Sicherheitsvorschriften genutzt, gewartet und instand gehalten werden, ist eine reibungslose technische Produktion gewährleistet. Thorns Analytik geht gemeinsam mit Führungskräften einzelne Schritte durch, um eine auf das Unternehmen zugeschnittene Analyse zu erstellen und nachhaltige Verbesserungen zu schaffen.

Der richtige Arbeitsschutz

Nur in einer sicheren Arbeitsumgebung kann erfolgreich und ohne Ausfälle produziert werden. Die meisten Unfälle entstehen durch mangelhaft umgesetzte Sicherheitsvorkehrungen, welche in den meisten Fällen jedoch sogar gesetzliche Pflicht sind. Häufig erkrankendes Personal, chronische Erkrankungen bis hin zu schweren Arbeitsunfällen haben meist negative Auswirkungen für den ganzen Betrieb, vor allem aber für die einzelnen Betroffenen. Unsichere Arbeitsbedingungen sorgen dafür, dass Mitarbeiter gefährdet werden. Dies schlägt sich außerdem auf das Arbeitsklima nieder, da die Sicherheit aller Beteiligten unter Umständen als zu gering gewerteter Faktor empfunden wird. Jedem Unternehmen sollte es wert sein, seine Mitarbeiter zu schützen. Thorns Analytik hilft Ihrem Unternehmen dabei effektive, sachgerechte und gesetzeskonforme Arbeitssicherheits-Maßnahmen umzusetzen und dauerhaft in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Instandhaltung: lebendig - aktiv - agierend

Mit unserem Quick-Check Ziele erarbeiten und erreichen:

Aus der Potentialanalyse heraus folgt eine individuelle Planung der Instandhaltungsmaßnahmen für Ihr Unternehmen. Die Instandhaltung soll dabei nachhaltige Ergebnisse liefern, aktiv für Verbesserungen sorgen und somit wertschöpfend das Unternehmen bereichern. Hierfür arbeitet Thorns Analytik stets nach den gültigen DIN-Normen für Instandhaltung und Arbeitssicherheit.

Quick-Check:

Thorns Analytik führt eine Befragung mittels eines Fragebogens durch, der sich an die Verantwortlichen der einzelnen Firmen-Gewerke richtet.

Schichtbegleitung:

Thorns Analytik begleitet aktiv alle Gewerke der Instandhaltung und prüft alle organisatorischen Tätigkeiten, welche der Instandhaltung dienen sollen.

Dokumentation:

Thorns Analytik prüft vorausschauend die Dokumentation aller vorhandenen Instandhaltungs- und Arbeitsschutz-Maßnahmen. Auf diese Weise können alle Schwächen ermittelt werden, die zu einer Verschlechterung der Produktion und der Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter beitragen. Anschließend hilft Thorns Analytik dabei, die Dokumentation zu verbessern und eine fachkundige Anleitung für alle sinnvollen Neuerungen zu erstellen.

Nachhaltigkeit:

Wie können Verbesserungen nachhaltig für gute Ergebnisse sorgen? Instandhaltung sollte zukunftsweisend sein: Thorns Analytik erstellt mittels der Potentialanalyse ein Konzept mit Lösungen und Vorschlägen zur Optimierung der Instandhaltung. Hauptfaktoren sind hier der Mensch und die Technik sowie ihr Zusammenspiel. Nur durch eine engagierte und stetig hinterfragte Organisation aller betrieblichen Abläufe können Verbesserungen auch auf Dauer beständig sein.

Transparenz:

Alle Faktoren der Instandhaltung sind wichtig. Durch Transparenz kann jeder Aspekt offengelegt, analysiert und optimiert werden. Sei es die Organisation von Schichten, die Wartung von Maschinen und Werkzeugen oder die Sicherheit am Arbeitsplatz. Nur wenn sich der Betrieb seinen Schwächen stellt kann Verbesserung erzielt werden.

Kommunikation:

Dies ist eines der wichtigsten Basiselemente für einen erfolgreichen Betrieb. Thorns Analytik hilft dabei, die Qualität der Kommunikation zu ermitteln und sie im Hinblick darauf zu fördern, dass sie effektiv und wirkungsvoll ist. Hierfür werden die Art und der Ort der Kommunikation ermittelt und konstruktive Lösungen aufgezeigt, wie die Kommunikation Zusammenhalt und Teamgeist schaffen kann. Das richtige Miteinander kann nur durch eine positive / konstruktive Sprache erreicht werden.

Gute Gründe für ein Coaching mit Thorns Analytik:

Ihr Unternehmen ist mehr als nur eine Produktionsstätte: Viele Unternehmen wünschen sich eine positive Weiterentwicklung ihrer Produktionskraft. Dazu gehören Parameter wie z.B. der wirtschaftliche Erfolg, die Sicherung und das Erschaffen von neuen Arbeitsplätzen sowie dem Einkommen. Nur Firmen, die sich dem stetigen Wandel der Wirtschaft anpassen haben auf Dauer optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Bestehen. Thorns Analytik beschäftigt sich mit der Frage, wie attraktiv ein Unternehmen für seine Kunden sein kann, sowohl jetzt als auch in Zukunft und wie attraktiv es für bestehende und auch für zukünftige Mitarbeiter sein wird. Das Coaching mit Thorns Analytik hilft dabei, realistische Prognosen zu treffen und zukunftsweisende Veränderungen zu schaffen. Jedes Unternehmen hat das Potential, mehr zu sein als nur eine Produktionsstätte. Es ist Wirtschaftsfaktor und Zufriedenheitsgarantie für eine ganze Region.

Ihr Fachmann für Instandhaltung:
Jan-Dierk Thorns

Staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik
Instandhaltungsmanager
Fachkraft für Arbeitssicherheit