how to design a website

News

Hier erfahren Sie alle aktuellen News von Thorns Analytik rund um die Themen Arbeitssicherheit und Instandhaltungsmanagement:

Fachkraft für Arbeitssicherheit:

Im September 2018 hat die Thorns Analytik, Herr Jan-Dierk Thorns, auch die Zulassung der BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) erhalten und freut sich auf spannende Projekte aus dem Bereich des Gesundheitsdienstes und der Wohlfahrtspflege.  

Faustregeln der Instandhaltung

Für eine effektive, aktive, agierende Instandhaltung braucht es nicht nur das Regelwerk der Normen etc., sondern genauso Regeln (Faustregeln) im Unternehmen selbst. Die Grafik zeigt einige solcher Faustregeln, deren Anwendung für jedes Unternehmen grundsätzlich möglich ist. Allerdings sind die Gewichtungen meist unterschiedlich und verschieben sich im Laufe der Zeit ständig in die eine oder andere Richtung.

Effektive Instandhaltung spart Kosten und Investitionen

Die Effektivität und/oder Effizienz der Instandhaltung lässt sich direkt an der Verfügbarkeit der Produktionsanlagen ablesen. Genauso aufschlussreich sind die Instandhaltungskosten. Dabei sind deren Entstehung und Entwicklung sehr interessant und im Auge zu behalten. Die Grafik und ihre Erläuterungen können dabei hilfreich sein einen Überblick zu bekommen und zu behalten. Welches Hilfsmittel, Software oder Programm genutzt wird ist dabei unerheblich. Denn, alle Eingaben haben ihren Sinn und alle Ergebnisse müssen plausibel sein. Somit ist der Instandhalter nicht nur jemand, der irgendetwas eingibt und danach aus dem Programm aufnimmt. Viel mehr ist er derjenige, der die Daten vor der Eingabe und die bekommenen Ergebnisse auf Plausibilität kontrolliert. So entsteht eine effektive, Kosten sparende Instandhaltung.

Erläuterungen Effektive Instandhaltung

Hier erhalten Sie Einsicht in die Erläuterungen zur Grafik.

Erläuterungen Effektive Instandhaltung 1 - 16

Erläuterungen Effektive Instandhaltung 17 - 32

Erläuterungen Effektive Instandhaltung 33 - 49

Dokumentationsmanagement der Instandhaltung

Die Dokumentation der zu leistenden und durchgeführten Instandhaltungsmaßnahmen, sowie die Ergebnisse und Erkenntnisse daraus, ist entscheidend für eine dauerhaft erfolgreiche und effiziente, aktive Instandhaltung. Dabei ist es unerheblich welche Hilfsmittel in Form von Software, Datenbanken, etc. genutzt werden. Erheblich ist viel mehr die korrekte, verständliche, lückenlose Eingabe der erforderlichen Daten. Nur so kann eine aussagefähige und belastbare Auswertung durchgeführt werden. Auf deren Basis ist dann wiederum eine aktive, agierende Instandhaltung möglich, die Kosten spart und Investitionen übersichtlich hält.

Erläuterungen Dokumentationsmanagement

Hier erhalten Sie Einsicht in die Erläuterungen zur Grafik.

Erläuterungen Dokumentationsmanagement Teil 1

Erläuterungen Dokumentationsmanagement Teil 2

Erläuterungen Dokumentationsmanagement Teil 3

Thema Gefahrstoffe:

Die letzte Frist zur Einführung der CLP-Kennzeichnung läuft bald ab. Ab 1. Juni 2017 brauchen gefährliche Gemische die neuen Etiketten, die der CLP-Verordnung entsprechen.Weitere Infos im Newsletter der BAuA.
(Bildquelle: OpenIcons, Pixabay)  

Jan-Dierk Thorns

Staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik
Instandhaltungsmanager
Fachkraft für Arbeitssicherheit